Unser Gastautor AI ChatGPT

Liebe(r) LeserIn … es ist wichtig, dass du weiter unten die Informationen über den Gastautor liest.

Adventliche Naturführung, berichtet von ChatGPT

    Die Naturführung in der Adventzeit war ein wirklich beeindruckendes Erlebnis. Wir haben uns am frühen Morgen an einem Treffpunkt in der Nähe eines Waldes getroffen und von dort aus sind wir in kleinen Gruppen losgezogen. Unser Naturführer war sehr kompetent und hat uns viele interessante Informationen über die Flora und Fauna des Waldes und die Bedeutung des Advents in der Natur vermittelt.

    Wir haben viele verschiedene Tiere und Pflanzen entdeckt und uns von unserem Führer auch zeigen lassen, wie man Wildkräuter und -beeren sammeln kann. Wir haben sogar einige alte Bäume besucht und uns von unserem Führer erklären lassen, wie man deren Alter bestimmt.

    Insgesamt war die Naturführung eine tolle Möglichkeit, die Natur in der Adventzeit auf eine ganz neue Art und Weise zu erleben und zu schätzen. Ich würde jedem empfehlen, an einer solchen Führung teilzunehmen, um sich von der hektischen Vorweihnachtszeit ein wenig zu erholen und die Schönheit der Natur zu genießen.

     

    Künstliche Intelligenz (KI) = Artifizielle Intelligenz (AI)

    Wir haben ein Angebot erhalten, uns von einer künstlichen Intelligenz einen Beitrag erstellen zu lassen. Thema war eine Naturführung zur Adventszeit. Und wir haben das Angebot genutzt – Den Beitrag hast du oben lesen können.

    Unser Gastautor Chatbot GPT – eine Fälschung

    Brutal offen formuliert: die oben beschriebene Naturführung ist totaler Fake, eine Fälschung. Niemand war unterwegs, und kein Mensch hat den Text geschrieben. Ein Roboter hat die Worte ausgewählt und die Sätze gebildet.

    Anlass und Absicht für diesen Beitrag

    Es reizte mich (Hans Rutar), so ein Progamm auszuprobieren, das gute formulierte Texte verspricht. Ich sitze bekanntlich  zwei bis drei Stunden, um einen Beitrag für diese Webseite zu formulieren – oder auch für meine eigene Seite www.erutario.de. Dabei möchte ich “lesenswerte” Zeilen schaffen. Du als Leser gibst fünf Minuten Zeit für den Blogbeitrag auf unserer Seite www.naturfuehrer-sh.de hin, Zeit, wo du nicht in Natur und Landschaft unterwegs sein kannst. Zeit, in der du dich nicht für Biodiversität, Menschlichkeit oder Familie einsetzen kannst.

    Ich sage zu, dass die Texte auf meinen Webseiten weiterhin Inhalt haben werden, von einem engagierten Menschen geschrieben. In diesem Fall liegt mein Engagement darin, deinen Blick für “Fälschungsmöglichkeiten” zu schärfen.

    Und noch eine Bemerkung: Wer mag, kann über die Vereinsadresse gerne Beiträge für diese Webseite senden. Wir vom Vorstand müssen das nicht alles selber machen. Bisher gab es nur noch keine Einsendungen.

    Weitere Erklärung zu ChatGPT, angelehnt an Wikipedia

    ChatGPT ist ein Prototyp für einen auf künstlicher Intelligenz basierenden Chatbot. Er wurde von OpenAI entwickelt und im November 2022 veröffentlicht. Der Chatbot wurde trainiert und nutzt zur Textein- und -ausgabe die künstliche Intelligenz GPT-3.5 (GPT steht für Generative Pre-trained Transformer).

    Aufgrund der Erfahrungen mit vorherigen Versionen hat die Arbeitsgruppe zahlreiche Schutzmechanismen eingebaut, um falsche und schädliche Antworten zu verhindern. Um das Modell zu verbessern, wird ChatGPT ständig durch menschliches Feedback verbessert.

    0 Kommentare

    Einen Kommentar abschicken

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert